Lehrveranstaltungen

Du willst mehr zu den Themen Gründung, Entrepreneurship und Unternehmensmanagement wissen? Dann bist Du an der Universität zu Köln und beim Gateway Exzellenz Start-up Center an der richtigen Stelle!

Infos zu den Lehrveranstaltungen

Wir haben für Dich das vielfältige Angebot an Vorlesungen, Workshops und Seminaren  im Überblick zusammengestellt. Neben den fakultätsübergreifenden Lehrveranstaltungen bietet das Angebot für die einzelnen Fakultäten einen fachspezifischen Zugang zu den Themen Entrepreneurship und Management.

So erhältst Du optimalen Input, der auf die spezifischen Anforderungen deines Studiums ausgerichtet ist. Entsprechende Lehrveranstaltungen kannst Du Dir zudem für dein Studium anrechnen lassen. Details zur Anrechenbarkeit findest Du in KLIPS 2.0.

Fragen zum Lehrangebot?

Christine Friederici

Koordinatorin Lehrangebot

FAKULTÄTSÜBERGREIFENDES ANGEBOT

Professionell kommunizieren in Unternehmen und Startups: So geht es richtig

Format: Seminar 
Organisation: ProfessionalCenter der Universität zu Köln 
Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten  
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 13986.0022

Zeig dich von deiner besten Seite!“ Wie oft hören wir das vor wichtigen Terminen – und wie selten halten wir uns daran? Überhaupt: Was ist eigentlich ein wichtiger Termin? Für Unternehmen und Einrichtungen kann das der kleinste Markenkontakt sein und dieser Rat damit viel mehr als nur eine lockere Empfehlung. Er ist eine Direktive, die langfristig über Wohl und Wehe entscheiden kann. Unternehmen müssen sich immer von ihrer besten Seite zeigen, wenn sie als der perfekte Partner gesehen werden möchten. Corporate Communication umfasst alle Aspekte interner und externer Kommunikation, verbindet kleinste Design-Aspekte mit weitreichenden Entscheidungen. Sie beinhaltet softe, schwer zu beeinflussende, und harte, leicht zu steuernde Elemente und prägt, wie der Sender wahrgenommen wird. Gemeinsam untersuchen wir Grundlagen, Prinzipien und Tools dieser vielschichtigen Branche: Wie finden und beeinflussen wir die Identität unseres Unternehmens? Wie bauen wir sie strategisch aus, um uns erfolgreich zu positionieren? Welche Instrumente stehen für diese Aufgaben zur Verfügung? Wo hört positive Selbstdarstellung auf und wo fängt aktive Falschdarstellung an? Die Studierenden werden in diesem Seminar als Planspiel ein fiktives Unternehmen gründen, Identität und Design definieren und anschließend die breite Palette der Corporate Communication als interne und externe Kommunikation kennenlernen und anwenden.

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (Studium Integrale)

Format: Online-Vorlesung 
Organisation: Department of Supply Chain Management & Management Science
Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten  
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14271.8000

Die Vorlesung im Onlineformat gibt einen Überblick über Teilbereiche der Betriebswirtschaftslehre und ist für Studierende aus unterschiedlichsten Studiengängen konzipiert. Es werden die betriebswirtschaftlichen Themen Strategie, Finanzen, Marketing, Prozesse und Personal angesprochen und in kurzen Videos vermittelt. Zusätzlich werden Materialien, E-Books, Tests und eine Rahmenhandlung angeboten, in der Kölner Studierende eine Fahrradwerkstatt gründen. Die Rahmenhandlung wird als Podcast (Audio) angeboten. Finden Sie weitere Informationen hier und in KLIPS 2.0. 

HUMANWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Businessplan Live! Ein interaktives Planspiel für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor, Master, Promotion
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.8001

Von der Gründung eines eigenen Unternehmens bis zum praktischen Management- und Steuerungs-instrument in diversen anderen Institutionen – die Einsatzbereiche eines Businessplans sind vielfältig. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie dieses für Ihre zukünftige Karriere wichtige Werkzeug inter-aktiv und spielerisch kennen. Mit einem spannenden Unternehmensplanspiel wird Ihnen ein fundierter Einblick in das Thema Businessplan gegeben. Mit einer Vielzahl strategischer Entscheidungen zur Auswahl, können Sie realistisch die langfristige Ausrichtung eines Unternehmens beeinflussen. Testen Sie Ihr Können und seien Sie Gründer:in und Manager:in auf Probe!

 

Von der Idee bis zum Geschäftsmodell: Workshop für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor, Master, Promotion 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.8002

Sie möchten neue Lösungen für aktuelle Probleme finden?  Eine eigene (soziale) Geschäftsidee identifizieren und ausgestalten? Oder ein innovatives Geschäftsmodell in einer bestehenden Institution verändern und weiterentwickeln? Dann ist unsere interaktive Veranstaltung im Workshopformat genau das richtige für Sie! Im Rahmen der Veranstaltung speziell für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät lernen Sie durch die Design Thinking Methode, wie man methodenbasiert eine innovative Idee für ein (soziales) Problem entwickeln kann und dabei die späteren Nutzer:innen stets im Fokus behält. An dem zweiten Veranstaltungstag lernen Sie durch die Lean Canvas Methode, ihre Idee systematisch zu durchleuchten und deren Tragfähigkeit zu testen.

MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Develop your own idea into a business model! Agile management techniques for MINT students

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor, Master, Promotion 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.8000

Identifying new business ideas and developing them into a business model becomes more and more important for natural scientists in times of faster and faster innovation cycles. This interactive course provides you with agile management techniques that enable you to systematically detect new business ideas and to develop the idea into a business model. The knowledge and techniques learned will help you during your future career as an employee in a larger organization, as an entrepreneur or as a scientist – wherever your career path may take you. The overall purpose of the course is to provide the students of the Faculty of Mathematics and Natural Sciences with the tools to turn an idea into a feasible business model.

MEDIZINISCHE FAKULTÄT

Krankenhausplanspiel

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Führungskräfte, Projektleitungen, Kliniksreferent:innen, Beschäftigte in Stabstellen 
Semester: Sommersemester 2021
Anmeldung: https://www.uk-koeln.de/karriere/fort-und-weiterbildung/seminarprogramm-und-fuehrungskraeftetraining/

In diesem kompetitiven Krankenhausplanspiel erlernen Sie betriebswirtschaftliche Abläufe eines Krankenhauses und den Umgang mit dem Kostendruck in der Gesundheitsbranche. Per Computersimulation bearbeiten Sie betriebswirtschaftliche Fragestellungen sowie operative und strategische Herausforderungen im Krankenhausmanagement. Inhalte des Seminars sind u.a. grundlegende betriebswirtschaftliche Denkweisen, Investitions- und Auslastungsplanung, Personalplanung, strategische Marketing sowie das betrieblich Finanz- und Rechnungswesen. 

 

PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT

Businessplan Live! Ein interaktives Planspiel für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor, Master, Promotion
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.8001

Von der Gründung eines eigenen Unternehmens bis zum praktischen Management- und Steuerungs-instrument in diversen anderen Institutionen – die Einsatzbereiche eines Businessplans sind vielfältig. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie dieses für Ihre zukünftige Karriere wichtige Werkzeug inter-aktiv und spielerisch kennen. Mit einem spannenden Unternehmensplanspiel wird Ihnen ein fundierter Einblick in das Thema Businessplan gegeben. Mit einer Vielzahl strategischer Entscheidungen zur Auswahl, können Sie realistisch die langfristige Ausrichtung eines Unternehmens beeinflussen. Testen Sie Ihr Können und seien Sie Gründer:in und Manager:in auf Probe!

 

Von der Idee bis zum Geschäftsmodell: Workshop für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor, Master, Promotion 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.8002

Sie möchten neue Lösungen für aktuelle Probleme finden?  Eine eigene (soziale) Geschäftsidee identifizieren und ausgestalten? Oder ein innovatives Geschäftsmodell in einer bestehenden Institution verändern und weiterentwickeln? Dann ist unsere interaktive Veranstaltung im Workshopformat genau das richtige für Sie! Im Rahmen der Veranstaltung speziell für Studierende der Humanwissenschaftlichen und der Philosophischen Fakultät lernen Sie durch die Design Thinking Methode, wie man methodenbasiert eine innovative Idee für ein (soziales) Problem entwickeln kann und dabei die späteren Nutzer:innen stets im Fokus behält. An dem zweiten Veranstaltungstag lernen Sie durch die Lean Canvas Methode, ihre Idee systematisch zu durchleuchten und deren Tragfähigkeit zu testen.

RECHTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Geschäftsmodellentwicklung: Unternehmerische Gelegenheiten entdecken, bewerten und nutzen

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Studierende der Rechtwissenschaftlichen Fakultät 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.1100

Sie möchten eine eigene Geschäftsidee identifizieren und ausgestalten? Oder ein bestehendes Geschäftsmodell verändern und weiterentwickeln? Dann ist unsere interaktive Veranstaltung im Workshopformat genau das richtige für Sie! Im Rahmen der Veranstaltung speziell für Studierende des Masterstudiengangs Wirtschaftsrecht lernen Sie durch die Design Thinking Methode, wie man methodenbasiert eine innovative Geschäftsidee entwickeln kann und dabei die späteren Nutzer:innen stets im Fokus behält. An dem zweiten Veranstaltungstag lernen Sie durch die Lean Canvas Methode, ihre Idee systematisch zu durchleuchten und deren Tragfähigkeit zu testen.

WIRTSCHAFTS- UND SOZIALWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

„Beruf GründerIn: Sozialwissenschaftliche(s) Wissen und Kompetenzen nutzen für (Social) Entrepreneurship (Praxisseminar)“ mit Dr. Joel Binckli, Yannik Fleer und Dr. Nicolas Meier

Format: Seminar
Organisation: Soziologie und Sozialpsychologie
Zielgruppe: Bachelor Sozialwissenschaften & Bachelor VWL mit sozialwiss. Richtung
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14320.1300

Inhalt: (1) Grundlagen des Entrepreneuership, (2) Der Faktor Mensch (Meine Person, mein Team, meine Kunden etc…): Bedürfnis, Wahrnehmung, Verhalten, (3) Mein sozialwissenschaftliches Wissen als Basis der Ideenfindung und Erkennung unternehmerischer Chancen und (4) Design Thinking als Ideengenerator: Let´s try
Termine:
22. Apr 2021, 12:30 – 14:00: Kick-Off Sitzung
06. Jul 2021, 09:00 – 18:00: Beruf GründerIn Tag 1
07. Jul 2021, 09:00 – 18:00: Beruf GründerIn Tag 2


Bachelorseminar Businessplan

Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Inhalten und der Erstellung von Businessplänen. In Gruppen erstellen Studierende zu einer eigenständig entwickelten Gründungsidee einen Businessplan. Die zentralen Inhalte von Businessplänen werden im Rahmen des Seminars vorgestellt und erläutert. Sie umfassen u.a. die Executive Summary, das Unternehmensprofil, das Management-Team und Personal, das Produkt bzw. die Dienstleistung, den Markt, das Marketing, die Chancen und Risiken sowie die quantitative Planung (Finanzplanung). Die Businesspläne werden durch die Studierenden präsentiert und anschließend in ausformulierter Version abgegeben.

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Bachelor 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.1102

Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Inhalten und der Erstellung von Businessplänen. In Gruppen erstellen Studierende zu einer eigenständig entwickelten Gründungsidee einen Businessplan. Die zentralen Inhalte von Businessplänen werden im Rahmen des Seminars vorgestellt und erläutert. Sie umfassen u.a. die Executive Summary, das Unternehmensprofil, das Management-Team und Personal, das Produkt bzw. die Dienstleistung, den Markt, das Marketing, die Chancen und Risiken sowie die quantitative Planung (Finanzplanung). Die Businesspläne werden durch die Studierenden präsentiert und anschließend in ausformulierter Version abgegeben.

 

Build your own business

Format: Projekt
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Master 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.1101

In the Summer Term 2021, the Endowed Chair for Interdisciplinary Management Science offers again a hand-on course on entrepreneurship! The course gives students insights into the digital transformation of corporates and enables the students to become an entrepreneur by developing new digital business models up to the design of a promising business plan and an investor pitch. It touches upon how to deal with the opportunities and challenges posed by current major trends such as big data, augmented reality, labor 4.0 or the internet of things and offers students the possibility to apply their acquired knowledge right away, by writing their own business plan for a digital business model. Students will learn from many examples and best practices. (Application until February 28th, 2021)

 

Conducting Empirical Entrepreneurship Research

Format: Seminar
Organisation: Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Managementlehre für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Zielgruppe: Master 
Semester: Sommersemester 2021
KLIPS 2.0 Veranstaltungsnummer: 14253.1103

This course is about learning how to conduct empirical entrepreneurship research. Students gather in groups to write a scientific paper (introduction, theory development, empirics, discussion) determine a research question on entrepreneurship topics with a given dataset and derive hypotheses run empirical analyses with STATA and how to interpret the results. The results will be presented and discussed beginning of September. Evaluation is based on the presentation and a written paper, which needs to be handed in End of September. This course is especially recommended for students, who consider writing their Master’s Thesis at the Endowed Chair for Interdisciplinary Management Science.