Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Data Literacy Kurs – Start-up ohne Abmahngefahr

November 5, 17:00 - 18:30

Die Gründungsphase wirft zahlreiche Rechtsfragen auf. Welchen (Domain-) Namen darf ich nehmen? Was gilt für Content rund um „Copyrights“? Und bei Personenabbildungen? Welche Informationspflichten bestehen gemäß DSGVO & Co.? Das Webinar vermittelt anhand zahlreicher Beispiele einen Überblick über die rechtlichen Stolperfallen – praxisnah und zur Vermeidung hoher Abmahnkosten.

Lehrende*r: Prof. Dr. Dieter Nennen

Wann? 5. November 2020 von 17 bis 18:30 Uhr

Data Literacy Kurse für Gründer*innen

„Aber dafür muss ich ja programmieren können!“ – bei der Realisierung ihrer Visionen stehen angehende Gründer*innen häufig vor technischen Herausforderungen. Natürlich muss man nicht Python-, oder SMO-Experte sein, um ein (digitales) Geschäftsmodell zu entwickeln bzw. umzusetzen. Grundlegendes Knowhow in den Bereichen IT, Digitalisierung und Coding kann den Gründungsprozess jedoch erheblich erleichtern. Mit der digitalen Vorlesungsreihe „Data Literacy Kurse für Gründer*innen“ bieten wir Dir die Chance, dir dieses Wissen anzueignen – umfangreiche Vorkenntnisse sind dafür keine Voraussetzung! 

In zehn praxisnahen Experten-Vorträgen werden unter anderem Schlüsselkompetenzen wie z. B. Grundlagen im Datenmanagement, in der Softwareentwicklung oder im (IT)-Projektmanagement vermittelt und wichtige Konzepte, z. B. aus dem Online-Marketing oder den betrieblichen Anwendungssystemen (ERP, CRM, etc.) vorgestellt.

Details

Datum:
November 5
Zeit:
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Gateway ESC in Kooperation mit der Rheinischen Fachhochschule