Jeden Dienstag: Offene Sprechstunde für GründerInnen im GATEWAY

Ihr habt eine Geschäftsidee im Kopf und möchtet Feedback dazu erhalten? Ihr gründet zurzeit ein Start-up und benötigt an der einen oder anderen Stelle noch Beratung und Unterstützung?

Jeden Dienstag von 10:00 -12:00 Uhr bieten wir eine offene Sprechstunde für GründerInnen der Kölner Universitäten und (Fach)Hochschulen an. In einer 20-minütigen Impulsberatung sprechen wir Eure Geschäftsidee durch und planen mit Euch die nächsten Schritte. Die Gründungsberatung ist natürlich kostenlos. Tut uns bitte nur einen Gefallen. Füllt im Vorfeld diesen Beratungsberatung aus und schickt uns diesen zu. Dann haben wir die Möglichkeit, uns auf Euch vorzubereiten und noch konstruktiveres Feedback zu geben.

NRW-Minister für Wirtschaft und Digitalisierung Andreas Pinkwart zu Gast bei GATEWAY

Am Dienstag (25.07.2017) erhielt der GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln Besuch vom neuen NRW-Minister für Wirtschaft und Digitalisierung Andreas Pinkwart. Während seiner aktuellen Tour durch das Rheinland besucht er die verschiedenen Anlaufstellen für GründerInnen in Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf. Zusammen mit Universitätsrektor Prof. Dr. Axel Freimuth besichtigte er mittags den GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln. Mehr…

WORKSHOP: „Learning by doing: Lasst uns heute ein Start-up gründen“ am 27.03.2017 im GATEWAY

Wir geben eine Geschäftsidee vor und führen Euch anschließend durch alle Schritte einer Gründung. Natürlich werden wir nicht alle Aspekte bis ins kleinste Detail besprechen, aber wir werden Euch einen Fahrplan an die Hand geben und mit Checklisten versorgen, die alle wesentlichen Aspekte einer Unternehmensgründung beinhalten. Anmeldung über das hgnc

hgnc-Workshop: Soziale Innovation am 25. Januar

Soziale Ziele mit unternehmerischen Konzepten erreichen – wie passt das zusammen? Zwar steht bei so einer Gründung der gesellschaftliche Nutzen im Fokus, jedoch müssen auch Sozialunternehmen unternehmerisch rentabel sein. Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie? Diese und andere Fragen rund um das Thema Social Entrepreneurship wollen wir Euch beantworten. Dieser Workshop/ Dieses Seminar/ Diese Vorlesung ist Bestandteil des „Gründungszertifikat“-Programms.

Zur Anmeldung

hgnc-Vortrag: Erfindungen, Patente und andere Schutzrechte am 18. Januar

Technologie- und wissensbasierte Unternehmen mit ihren innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen schaffen ein Großteil der Arbeitsplätze in der Region. Diese Gründungen sind mit großen Chancen verbunden, stellen aber auch eine große Herausforderung dar. Besonders Augenmerk werden wir auf die Erläuterung von Schutzrechten legen.

Zur Anmeldung