Alumni Interviews

Wie war das eigentlich so, zu gründen?

Welche Hürden gab es, welche Erfolge? Welche Ratschläge hätte man selbst gerne bekommen – und auch weitergegeben?
Diese Fragen werden in Interviews beantwortet, die die WiSo-Fakultät und Dr. Valerie Lukassen mit einigen unserer erfolgreichen Gründer geführt haben. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere Tipp für die persönliche Gründerstory dabei!

Alumni des GATEWAY

Das Startup SUMTEQ GmbH wurde 2014 von Dr. Alexander Müller, Dr. Roland Oberhoffer und Michael Hoffmann gegründet. SUMTEQ stellt mithilfe eines patentierten Verfahrens Polymer-Nanoschäume mit hervorragenden Dämmeigenschaften her. GATEWAY hat die Gründer von Anfang an unterstützt. Valerie Lukassen unterhielt sich mit Alexander Müller über die Herausforderungen als Wissenschaftler zu gründen. Hier geht's weiter!
Der Möbelhandel in Deutschland erlebt derzeit einen Umbruch. Große Möbelhäuser liefern sich einen Verdrängungswettbewerb. Zusätzlich verlagert sich der Möbelverkauf auch immer mehr ins Internet. Die GATEWAY-Alumni Christoph Ritschel und Dennis Franken von MöbelFirst sind mit ihrem innovativen Unternehmenskonzept im Möbelhandel erfolgreich.

Valerie Lukassen von GATEWAY sprach mit Christoph Ritschel über die Herausforderungen als E-Commerce-Startup in einem traditionsgeprägten Markt. Hier geht's weiter!
Marc Stratmann und Peter Praeder haben sich während ihres Studiums an der Universität zu Köln kennengelernt. Ihr Unternehmergeist und Ideenreichtum verband sie von Anfang an. Mit ihrer Software fragPAUL wollen sie das Personalmanagement im Gastronomie-Bereich erleichtern. Valerie Lukassen von GATEWAY sprach mit Marc Stratmann über Höhen und Tiefen des Startup-Lebens. Hier geht's weiter!
„Wo geht’s lang?“ - „Moment, ich schau‘ mal schnell auf GoogleMaps nach…“. Solche Dialoge finden täglich unzählige Male statt. Wir sind es längst gewohnt, uns durch Apps und Navigationsgeräte den Weg zeigen zu lassen. Ohne sie wären wir orientierungslos und verloren. Doch genau dies passiert schnell, wenn man sich außerhalb des öffentlichen Raum bewegt – etwa auf Privat- oder Firmengeländen. Diese sind bestenfalls unvollständig in GoogleMaps oder anderer Software erfasst – sie sind im wahrsten Sinne weiße Flecken auf digitalen Landkarten. Hier geht's weiter!
Tanja Nickel und Katharina Obladen sind Gründerinnen und Geschäftsführerinnen des Startups UVIS UV-Innovative Solutions GmbH aus Köln. Mit ihrem Produkt ESCALITE haben sie ein patentiertes Desinfektionsmodul für die Handläufe von Fahrtreppen entwickelt. GATEWAY hat die innovativen Gründerinnen auf ihrem Weg begleitet und unterstützt. Valerie Lukassen von GATEWAY unterhielt sich mit Tanja Nickel über die Erfolgsgeschichte von UVIS. Hier geht's weiter!

Alumni der Universität zu Köln

Jasper Klimas und Pétur Müller (Bachelor und Master VWL), sind Alumni der WiSo-Fakultät der Universität zu Köln und Co-Founder von dynAmaze. Mit ihrem Start Up vermitteln sie dynamisch ungenutzte Restkapazitäten für die größten Kölner Freizeitanbieter und richten sich damit insbesondere an Studierende, die durch verbesserte Konditionen spontan zu tollen Freizeitaktivitäten in Köln motiviert werden. Nach dem Motto „Mehr erleben. Weniger ausgeben“.
Wir sprachen mit Jasper Klimas über die Entstehung und weitere Entwicklung von dynAmaze. Darüber hinaus gab er wertvolle Tipps an unsere Studierenden. Hier geht's weiter!
Unsere Alumna Diana zur Löwen (Bachelor-BWL) ist seit 2012 erfolgreiche Influencerin. Darüber hinaus ist sie, als Mitbegründerin der Innovationsberatung CoDesign Factory, Beraterin für die nächste Generation junger Gründer*innen. Zudem engagiert sie sich auch für Politik und Europa.
Hier geht's weiter!
Unser Alumnus Ben Unterkofler ist ehemaliger Schauspieler und Mitgründer des Start-Ups share, die mit dem Slogan "Teilen macht die Welt besser", jedem Menschen Zugang zu Essen, Trinken und Hygiene ermöglichen wollen.
Wir blicken mit Ben Unterkofler auf seine Studienzeit an der WiSo-Fakultät zurück und auf seine Karriere als Co-Founder des Unternhemens share. Hier geht's weiter!
Was tun mit Waren, die noch neuwertig sind, aber zum Beispiel wegen Fehletikettierung nicht verkauft werden können? Wie kann man verhindern, dass solche Waren einfach entsorgt werden? Dieses Thema beschäftigte unsere Alumna Dr. Juliane Kronen. Sie wurde aktiv – und gründete die innatura gGmbH, die nachhaltige Alternativen für die Weiterverwertung von Waren anbietet. Hier geht's weiter!
Unsere Alumna Melanie Croyé arbeitet seit 2010 als freie Journalistin, Autorin und Rednerin in Berlin. Neben ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der WiSo-Fakultät der Universität zu Köln, erlernte sie zeitgleich ihr journalistisches „Handwerk“ an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.
Sie ist Expertin in Entrepreneurial Journalism, sowie in allen Aspekten rund um die weibliche Karriere, Vereinbarkeit und Feminismus. Hier geht's weiter!
Unsere Alumna Adela Kadiric (Jahrgang 2010) ist Volkswirtin und Gründerin von BOOKmyHOSTESS.com. Sie versteht sich als Start-up-Gründerin und Unternehmerin. Zusätzlich zu BOOKmyHOSTESS.com hat Adela Kadiric 2016 weitere Unternehmen mitgegründet. Sie möchte andere Menschen ermuntern, selbst ein Unternehmen zu gründen – auch wenn die Voraussetzungen oft schwierig erscheinen. Wir sprachen mit ihr über ihren Weg als Start-Up-Gründerin. Darüber hinaus gibt sie wertvolle Tipps für unsere Studierenden.Hier geht's weiter!
Unser Alumnus Johannes Partz (BWL-Diplomstudiengang, Abschluss-Jahrgang 2008) ist Mitgründer und Geschäftsführer des Kölner Start-Ups Flüssiggas1.de das erste Flüssiggasportal in Deutschland.
Das junge Start-Up Unternehmen bringt Interessenten für Flüssiggas, Flüssiggastanks und Flüssiggasanlagen mit Flüssiggasanbietern zusammen.
Wir sprachen mit Johannes Partz über die Entstehung und weitere Entwicklung von Flüssiggass1.de. Darüber hinaus hat er uns erzählt, wie das Arbeiten in einem Start-Up so ist. Hier geht's weiter!
Die Köln-Alumna Sandra Navidi gehört zur globalen Finanzelite. 2017 wurde die Juristin, Profi-Netzwerkerin und Buchautorin in die exklusive Liste der LinkedIn Influencer aufgenommen. Im Interview verrät sie, worauf es beim Netzwerken ankommt. Hier geht's weiter!
Simon Marqua ist Alumnus der WiSo-Fakultät und Gründer sowie Geschäftsführer der Kölner Online Marketing Agentur TrafficDesign. Schon während seines Studiums im Fachbereich Wirtschaftsinformatik unterstütze er Unternehmen freiberuflich im Bereich Suchmaschienenoptimierung und Programmierung, bevor daraus die TrafficDesign GmbH entstand, deren Team heute Dienstleistungen rund um das Thema Online Marketing für eigene Kunden anbietet. Hier geht's weiter!
Unser Alumnus Alexander Weinzetl (Dipl.-BWL) ist Mitgründer des Kölner Start-Ups deinetorte.de. Das Start-Up-Unternehmen ging 2009 online und machte kürzlich Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass Dr. Oetker in das Kölner Unternehmen investiert.

Wir sprachen mit Alexander Weinzetl über die Entstehung und Entwicklung von deinetorte.de und darüber, wie das Arbeiten in einem Start-Up ist. Außerdem gibt er unseren Studierenden wertvolle Tipps! Hier geht's weiter!
Robert Müller-Grünow ist Alumnus der WiSo-Fakultät und Gründer sowie CEO des Unternehmens scentcommunication. Seit seinem Abschluss in BWL (Diplomstudiengang) im Jahr 1997 arbeitet er in Köln im Bereich Duftmarketing und beschäftigt sich mit Scent Technologies und Scent Communication. Seine Kunden stammen aus unterschiedlichsten Branchen: Vom Getränkehersteller Coca-Cola bis zum Luftfahrtkonzern Lufthansa oder dem Sportartikelhersteller adidas. Wir sprachen mit ihm über seine Arbeit im Bereich Duftmarketing, seine Rückkehr an die WiSo-Fakultät als Gastdozent und seinen Lieblingsplatz an der Uni Köln. Hier geht's weiter!
Der Köln-Alumnus Marco Zingler leitet mit denkwerk eine der kreativsten und renommiertesten deutschen Digitalagenturen. Im Interview erklärt er, was erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer ausmacht. Hier geht's weiter!