Start Up / Heb Ab
swarm-protein-fuer-web

Herzlichen Glückwunsch, Swarm Protein!

Das Gründungsteam von Swarm Protein hat allen Grund zur Freude! Letzte Woche haben sie den Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln gewonnen. Gesucht wurden die überzeugendsten Gründerpersönlichkeiten. Eine branchen- und fachübergreifende Jury nahm die BewerberInnen unter die Lupe. Kompetenzen wie Beharrlichkeit, Offenheit, Souveränität, Empathie, Leidenschaft und vor allem das Gespür für die Gelegenheit galt es zu beweisen. Swarm Protein hat überzeugt. Nicht nur uns oder die Jury des NUK-Businessplan-Wettbewerbs, sondern auch die Wirtschaftsjunioren aus Köln. Wenn Ihr mehr zu diesem fabelhaften Team erfahren wollt, guckt Euch doch einfach die Website an, die nun auch online gegangen ist: www.swarmprotein.com.

fotolia_104059872_fuer-webm

Wie stehen Eure Chancen auf ein Gründungsstipendium?

Lust zu gründen, aber das nötige Kleingeld fehlt? Kein Problem! Wir bieten Euch eine spannende Info-Veranstaltung zu den Förderprogrammen, die Studierende und WissenschaftlerInnen beantragen können. Der Clou: Vertreter des Projektträgers Jülich, also die Sachbearbeiter, die nachher die Anträge auch prüfen, kommen ins GATEWAY, um Euch von 13:00-14:00 Uhr Hintergrundinfos zu folgenden Programmen zu geben:

Stefan Kausch und Hendrik Vollrath stehen Euch danach von 14:00-17:00 Uhr für individuelle Beratungsgespräche (Beratungsfenster : ca. 30 Min.) zur Verfügung. Für GründerInnen, die an einer Antragstellung der o.g. Programme interessiert sind, ist das die ideale Gelegenheit, Feedback zu ihren Gründungsprojekten einzuholen und die Chancen auf eine Förderung auszuloten. Termine vergibt das GATEWAY. Bitte schreibt eine Email an gateway@verw.uni-koeln.de und gebt mind. zwei Wunschzeiten an. Anmeldung zum Vortrag

dsc_0793-e1470828679614

GATEWAY auf der StartupCon

Am 27.10. findet die 3. StartupCon statt- Deutschlands größte Gründerkonferenz! Dieses Jahr ist alles viel größer. Die Veranstalter haben die Lanxess-Arena gebucht. 150 Top-Speaker, 500 Investoren-Pitches und über 300 Aussteller erwarten Euch. Auch wir bauen unseren Messestand auf und informieren über erste Schritte in die Selbstständigkeit und die Unterstützungsangebote der Universität zu Köln. Im Schlepptau – einige unserer im GATEWAY ansässigen Start-ups, die sich einem interessierten Publikum präsentieren möchten. Angehende Start-ups werden hier mit Sicherheit gute Kontakte knüpfen können. Seht Euch gerne die Liste der Speaker an und der Aussteller an. Als Studierende könnt Ihr über uns an rabattierte Tickets kommen. Schreibt dazu einfach eine Email an gateway@verw.uni-koeln.de.

titelbild_startupcon_1

Die StartupCon sucht noch Praktikanten und Volontäre!

Die StartupCon – die größte Gründerkonferenz – sucht noch engagierte und motivierte HelferInnen, die ihnen vor und während der Konferenz zur Seite stehen. Eventerfahrung ist nicht vonnöten, schadet aber auch nicht. Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt und einmal hinter die Kulissen einer so großen Konferenz schauen wollt, bewerbt Euch unter: info@startupcon.de.

Mehr Infos zur StartupCon

fotolia_104059872_fuer-webm

Start-ups aufgepasst! VertreterInnen von EXIST und NRW-Hochschulausgründung stehen Euch Rede und Antwort am 03.11.2016

Lust zu gründen, aber das nötige Kleingeld fehlt?

Kein Problem! Wir bieten Euch zwischen 13.00-14.00 Uhr spannende Informationsvorträge zu den Förderprogrammen EXIST-Gründerstipendium, EXIST-Forschungstransfer sowie START-UP-Hochschulausgründungen NRW an.

Zwischen 14.00-16.00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Die GründerInnen, die an einer Antragstellung der genannten Programme interessiert sind, können sich mit den Expterten des PtJ Herrn Kausch bzw. Herrn Vollrath individuell zu ihren Gründungsprojekten und deren Passfähigkeit zu EXIST bzw. START-UP Hochschulausgründungen in Kurzberatungen austauschen. Wenn Ihr Euch einen Beratungsslot sichern wollt, dann schreibt bitte schnellstmöglich eine Email an gateway@verw.uni-koeln.de. Mehr…

Das Gründungszertifikat des Professional Centers der Universität zu Köln

Gemeinsam mit dem Professional Center der Universität zu Köln bietet das GATEWAY gründungsinteressierten Studierenden die Möglichkeit, ein Zertifikat zum Thema „Gründung“ zu erlangen. Um das Zertifikat zu erhalten, müssen verschiedene Veranstaltungen belegt werden. Welche das sind und was Ihr erwarten könnt, könnt Ihr hier nachlesen. Mehr Infos zum „Gründungszertifikat“.

csm_logo_1__pc_web_69fc834fae

Ringvorlesung: StartUp! Vom Campus zum eigenen Unternehmen an der Uni Köln

Das Professional Center der Uni Köln bietet dieses Semester eine Ringvorlesung mit dem Titel „StartUp! Vom Campus zum eigenen Unternehmen“ an. Jeden Dienstag von 17:45-19:15 Uhr könnt Ihr im Hörssal XVIII im Hauptgebäude spannenden Vorlesungen lauschen. ProfessorInnen der Uni Köln werden gemeinsam mit UnternehmerInnen verschiedene Aspekte von Existenzgründungen thematisieren und zeigen, dass es viele verschiedene Wege zur eigenen Gründung gibt.

Studierende aller Fakultäten sowie Gäste mit Interesse für unternehmerisches Denken und Handeln sind herzlich willkommen! Mehr…

hgnc_Glühbirnen-mit-hgnc-Banner

Infoveranstaltung zum Ideenwettbewerb der Kölner Hochschulen am 27. September

Auch in diesem Jahr richten wir wieder den hgnc-Ideenwettbewerb der Kölner Hochschulen aus.
Einsendeschluss ist der 01. November, die Siegerehrung erfolgt am 15. November im Rahmen des hgnc Finanzierungstags. Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden, MitarbeiterInnen, WissenschaftlerInnen und AbsolventInnen aller hgnc Partnerinstitutionen. In unserer Infoveranstaltung wollen wir Euch zeigen, was eine Geschäftsidee ausmacht und wie Ihr Eure finden könnnt. Des Weiteren zeigen wir Euch Beispiele von vergangenen Ideenwettbewerben und was Ihr bei Eurer Bewerbung beachten solltet. Mehr zum Ideenwettbewerb

hgnc_Glühbirnen-mit-hgnc-Banner

Ideenwettbewerb der Kölner Hochschulen

DAS HGNC SUCHT DIE BESTEN GESCHÄFTSIDEEN UND BELOHNT DIESE MIT ERSTEM STARTKAPITAL!

Jedes Jahr richtet der hgnc e.V. einen Ideenwettbewerb für die Kölner Hochschulen aus, der sich an Studierende, MitarbeiterInnen und AbsolventInnen (bis zu fünf Jahre) der Mitgliederhochschulen richtet. In der Vergangenheit konnten wir so bereits vielversprechende Start-ups zu Tage fördern und auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit begleiten.

Auch dieses Jahr macht sich der hgnc e.V. auf die Suche nach unentdeckten Start-ups und guten Gründungsprojekten. Wenn Ihr also eine Geschäftsidee im Kopf habt oder gar bereits daran arbeitet, fasst diese in einer 3-seitigen Ideenskizze zusammen und reicht sie beim hgnc ein! Mehr …