Start Up / Heb Ab

Neues von Tagxter

Digitaler Guide für den Archäologischen Park Xanten (APX)

Aus den Augen – aus dem Sinn? Natürlich nicht. Die Gründer von Tagxter sind vor einiger Zeit schon aus dem GATEWAY ausgezogen und arbeiten nun in ihrem neuen Büro in Braunsfeld weiter fleißig am Unternehmenserfolg. Gerade erst sind sie mit einem digitalen Guide für den archäologischen Park in Xanten online gegangen.

Mehr Infos zu Tagxter: www.tagxter.com

Gründerinnen aufgepasst! Der Darboven-Förderpreis wird wieder ausgelobt!

Ein Ideenwettbewerb – diesmal nur für Gründerinnen!

Um die Risikobereitschaft und das persönliche Engagement beim Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit zu fördern, verleiht der Hamburger Unternehmer Albert Darboven den Darboven IDEE-Förderpreis an Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen. Wenn Ihr nicht länger als drei Jahre selbstständig seid und ein kreatives, tragfähiges Unternehmenskonzept entwickelt habt, dann schaut Euch diesen Ideenwettbewerb ganz genau an. Als Bewertungskriterien werden Innovationsgrad der Geschäftsidee, tragfähiges Business-Konzept, persönliches Engagement der Gründerin und Anzahl der neuen Arbeitsplätze genannt. Die Gewinnerinnen können sich über 50.000 Euro freuen. Der zweite Preis ist mit 10.000 Euro, der dritte Preis mit 5.000 Euro dotiert.

Mehr Infos: www.darboven.com

Jeden Dienstag: Offene Sprechstunde für GründerInnen im GATEWAY

Ihr habt eine Geschäftsidee im Kopf und möchtet Feedback dazu erhalten? Ihr habt von-EXIST Förderprogrammen gelesen und möchtet wissen, ob diese für Euch in Frage kommen? Ihr gründet zurzeit ein Start-up und benötigt an der einen oder anderen Stelle noch Beratung und Unterstützung?

Jeden Dienstag von 10-12 Uhr bieten wir eine offene Sprechstunde für GründerInnen der Kölner Universität und (Fach)Hochschulen an. In einer 20-minütigen Impulsberatung sprechen wir Eure Geschäftsidee durch und planen mit Euch die nächsten Schritte. Die Gründungsberatung ist natürlich kostenlos.

Start-up des Monats: MOEBELFIRST

Designer-Möbel sind schön, hochwertig und meist von bester Qualität. Doch leider haben diese exklusiven Einrichtungsgegenstände auch einen stolzen Preis. Dass das nicht immer so sein muss, beweisen Christoph Ritschel und Dennis Franken, die Gründer von MÖBELFIRST. Die Full-Service-Plattform vertreibt hochwertige Ausstellungsstücke. Das Start-up hat in den letzten Monaten im GATEWAY ihr Unternehmen aufgebaut und erste Investoren für sich begeistert. Wie sie das geschafft haben, lest ihr hier.

Gründerstipendien für europäische Austauschprojekte

UnternehmerTUM gibt angehenden GründerInnen aus Deutschland die Möglichkeit, bis zu drei Monate bei innovativen Unternehmen im Ausland zu verbringen. Sie arbeiten Seite an Seite mit erfahrenen UnternehmerInnen und profitieren vom Wissen Ihres Gastunternehmers/ Ihrer Gastunternehmerin. Dieses Angebot kann von GründerInnen mit einem fertigen Businessplan und Gründungserfahrung wahrgenommen werden. Reise- und Aufenthaltskosten werden von der Europäischen Union bezuschusst. Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann bewerbt Euch online mit Eurem CV und Business Plan bis zum 31. März 2017.

WORKSHOP: „Learning by doing: Lasst uns heute ein Start-up gründen“ am 27.03.2017 im GATEWAY

Wir geben eine Geschäftsidee vor und führen Euch anschließend durch alle Schritte einer Gründung. Natürlich werden wir nicht alle Aspekte bis ins kleinste Detail besprechen, aber wir werden Euch einen Fahrplan an die Hand geben und mit Checklisten versorgen, die alle wesentlichen Aspekte einer Unternehmensgründung beinhalten. Anmeldung über das hgnc