Eine Idee beim Tee

Junge Unternehmen müssen sich Kritik und Herausforderungen stellen. Koppeln sie ihre Geschäftsidee an soziales Engagement, stoßen sie oft auf das Vorurteil, Gewinnorientierung und gesellschaftlicher Einsatz schlössen sich aus. Studierende des Vereins Enactus beweisen täglich das Gegenteil. 

Das Gateway Exzellenz Start-up Center betreut zurzeit mehr als 35 Start-up-Teams. Die Start-up-Projekte sind vielfältig ausgerichtet: B2B, B2C, Social Start-ups, Consumer Goods und Tec-Start-ups. Im Mittelpunkt steht immer die Idee und das wissens- und technologiebasierte Konzept. Viele Teams bestehen aus Studierenden oder Alumni der Universität zu Köln.

Wir bieten den Start-ups, nicht nur Beratung und Unterstützung durch unsere Start-up-Coaches an, sondern auch Arbeitsplätze in unserem Inkubatorenprogramm. Zurzeit hat das Gateway ESC  an zwei Standorten Arbeitsräumlichkeiten. 

Unsere Start-up-Coaches begleiten die Start-up-Teams bei jeglichen Fragestellung auf dem Weg zur Gründung – auch bei der Beantragung von wichtigen Förderstipendien beispielsweise wie EXIT, NRW-Start-up-Transfer oder dem Gründerstipendium NRW.

mehr als 35 Start-ups

rund 60 Inkubator-Plätze

Prozent bewilligte Fördergelderanträge in 2019-2020

Wir sind eines von sechs Zentren an nordrhein-westfälischen Universitäten, die sich Exzellenz Start-up Center nennen dürfen. Mit rund 23 Millionen Euro fördert uns das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen für die nächsten fünf Jahre. Unser Auftrag: den Gründer*innengreist an der Universität zu Köln zu wecken.

News

Neue Ideen mit 5G

5G Lab am Campus Mülheim der TH steht 100.000 Kölner Studierenden offen/ Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart begrüßt die Initiative für einen herausragenden Digitalstandort NRW

„In den letzten Jahren hat sich einiges an der Gründungskultur in Deutschland und an Universitäten getan.“

Vorstand Prof. Christian Schwens im Kurzinterview bei der Kölner Wirtschaftsrunde.

"Das Exzellenz Start-up Center kommt zur richtigen Zeit"

Wirtschaftsminister Pinkwart besucht das Gateway Exzellenz Start-up Center / spricht mit Start-ups über Herausforderungen in der Corona-Krise

Das sagen unser Start-ups

Das Gateway ist für mich ein Ort, der Gründungsbegeisterte zusammenbringt. Die Atmosphäre und der Austausch mit anderen Start-ups ist wahnsinnig wertvoll und dafür schafft das Gateway genau die richtige Umgebung.

Nils Lohmann, Social B'n'B

Ich schätze  besonders die umfangreiche Beratung und Unterstützung der Start-up-Coaches. Außerdem sprechen wir viel mit den anderen Teams über unsere Fragen und Probleme. Diese offene Arbeitsatmosphäre ist wahnsinnig wichtig für uns.

Jasper Klimas, dynamaze

Unser Angebot

k

Lehre

Wir bündeln alle Lehrangebote rund um die Themen Entrepreneurship und Gründung an der Universität zu Köln.  Wir richten acht Professuren mit Entrepreneurship-Bezug ein.

Gründungsberatung

Unsere Beratungen stehen alle Studierenden und Alumni der Kölner Hochschulen offen. Für eine Erstberatung brauchst du nur eine Idee und Lust, etwas Neues zu bewegen.

Inkubator

Start-ups mit einem überzeugenden Geschäftsmodell erhalten von uns Arbeitsplätze. So können Du und Dein Team Euch optimal mit anderen Start-ups vernetzen.

Events

Unser maßgeschneidertes Workshop- und Eventprogramm bietet Dir Kontakt zum Kölner Ökosystem, Tools und Fachwissen zu Gründungs- und Innovationsthemen.

Gründungsberatung

Du hast eine Geschäftsidee im Kopf und möchtest Feedback dazu erhalten? Bei uns brauchst Du keinen fertigen Businessplan für die nächsten fünf Jahre.

Wir beraten Dich in jedem Anfangsstadium: Vom Samen der Idee bis die ersten Früchte getragen werden!

Triff uns auf LinkedIn
Folge uns bei Instagram